Vita

  • 1980–1986 Studium Violine an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar bei Prof. Jost Witter und zusätzliches Kammermusikstudium bei Prof. Peter Mirring, Erster Konzertmeister der Staatskapelle Dresden
  • Als Primaria des Bergmann-Streichquartetts Konzerte in Warschau, Moskau, Szombathely, zahlreichen deutschen Städten sowie auf Kuba
  • Seit 1993 Professorin für Violine an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
  • Kammermusikkonzerte in Deutschland, Europa, Korea und China, u. a. mit Igor Oistrach, Thomas Brandis, Friedemann Eichhorn, Wally Hase, Thomas Müller-Pering
  • Konzerte mit dem Franz-Liszt-Kammerorchester in verschiedenen Städten Deutschlands und Europas
  • Leitung zahlreicher Kurse für Violine und Kammermusik, u.a. in Deutschland, Korea, China, Italien
  • Jurytätigkeit bei nationalen und internationalen Violinwettbewerben
  • 1993-2001 Künstlerische Leiterin am Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar
  • 2001-2010 Prorektorin für Künstlerische Praxis der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
  • Seit 2014 künstlerische Leiterin des Internationalen JOSEPH JOACHIM Kammermusikwettbewerbs Weimar
  • Seit 2014 Dekanin der Fakultät 1 der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
  • Seit 2004 Vetrauensdozentin der Konrad Adenauer Stiftung

First violinist of the Bergmann String Quartet, she has given concerts in Warsaw, Moscow, Szombathely, numerous German cities as well as in Cuba. Chamber music concerts have led her to concert stages across Europe, South Korea and China. She has worked as a judge for international violin competitions. Since 2014 she has been the artistic director of the international Joseph Joachim Chamber Music Competition. Anne-Kathrin Lindig is professor for violin Hochschule für Musik Franz Liszt of Weimar.